New York Reisebericht – Teil 2

New York Reisebericht - Teil 2

Willkommen zurück, denn nun geht unsere Reise durch New York weiter:

Welcome back, our little journey through New York continues:

New York Reisebericht - Teil 2

Am nächsten Tag stand Ellis Island auf dem Programm. Mit der Fähre, es herrschten wieder eisige Temperaturen, fuhren wir zu der geschichtsträchtigen Insel. Ich glaube, fast jeder kennt Ellis Island und weiß, was für Dramen und Schicksale sich hier abgespielt haben. Darauf will ich auch nicht näher eingehen, aber ich finde, jeder, der einmal nach New York reist, sollte sich die Einwanderer Insel ansehen.

On the next day we were headed for Ellis Island. We took the ferry to the historic island, the temperature as cold as ever. I think everybody knows Ellis Island and all the drama that happened here in the past. I’m not going to go into any detail on this, but I think everybody who visits New York should check out the immigration island.

New York Reisebericht - Teil 2

Zurück von unserem Ausflug und wieder komplett durchgefroren, spazierten wir zum One World Trade Center. Nachdem wir das 9/11 Memorial Museum schon gesehen haben – es war ein sehr trauriger und ergreifender Besuch – entdeckten wir eher zufälligerweise gleich in der Nähe ein Shoppingcenter, wie wir es vorher noch nie gesehen haben. Die Westfield World Trade Center Mall, eine architektonischen Meisterleistung. Unzählige Shops wie Breitling, Victoria’s Secret, Sephora, Apple, Bose, Cole Haan, Kate Spade New York, Stuart Weitzmann, Dior Beauty, L.K.Benett, Smython und viele mehr. Hier gibt es alles, was das Shopping Herz begehrt, dazwischen Gastronomie. Außerdem kann man von hier aus mit der Subway in alle Stadtteile New York’s gelangen. Also ein guter Tipp, wenn Ihr einmal in der Nähe des One World Trade Center seid.

Back from our little trip and completely frozen again we headed to One World Trade Center. Since we had already been to the 9/11 memorial – it was a sad and moving visit – we kind of stumbled across this shopping center, a kind that we had never seen before. The Westfield World Trade Center Mall, an architectural masterpiece. Countless shops like Breitling, Victoria’s Secret, Sephora, Apple, Bose, Cole Haan, Kate Spade New York, Stuart Weitzmann, Dior Beauty, L.K.Benett, Smython and many more. You’ll find absolutely everything your heart could long for, including food. Also, you can take the subway to all parts of New York from here. A pretty nice place to visit if you’re ever at One World Trade Center.

New York Reisebericht - Teil 2

Natürlich mussten wir auf dem Nachhauseweg die Central Station oder Grand Central Terminal, hier gibt es die besten Austern der Stadt, besuchen. Auf dem 1913 erbauten Bahnhof könnte ich Stunden verbringen, einfach nur still da sitzen und Leute beobachten. Er verfügt über 44 Bahnsteige, an denen 67 Gleise enden. Außerdem befindet sich hier eines meiner liebsten Geschäfte: Papyrus. Ein Papierfachhandel, in dem es wunderschöne Glückwunschkarten, Notizblöcke, Alben und Bücher gibt. In der Zwischenzeit findet man in ganz New York weitere Filialen.

Of course we had to visit Central Station or Grand Central Terminal on our way home, which is also where they have the best oysters in town. I could spend hours on the railway station built in 1913, just sitting there, watching people. There are 44 platforms and 67 tracks end here. One of my favourite shops can also be found here, Papyrus. A paper shop which sells all kinds of greeting cards, note pads, albums and books. By now there are many branches located all over New York.

New York Reisebericht - Teil 2

Zum ersten Mal war ich auch auf der USS Intrepid, einem alten aber beeindruckenden Flugzeugträger, der heute als Air & Space Museum weltbekannt ist. Das Museumsschiff beherbergt unter anderem auch ein Space Shuttle, welches nie zum Einsatz kam. Außerdem kann auch ein U-Boot besichtigt werden, das ebenso im Hafen von New York City liegt.

This was my first time going on board the USS Intrepid, an old but impressive aircraft carrier, which has become an Air & Space Museum. The museum ship also hosts a space shuttle which was never actually used. You can also check out a submarine which is lying in port here in New York as well.

New York Reisebericht - Teil 2

New York Reisebericht - Teil 2

Ich hoffe, Euch hat mein New York Reisebericht gefallen und ihr habt jetzt richtig Lust auf eine Reise in die Stadt, die niemals schläft!

I hope you enjoyed my little travel report on New York and that you’ll get a chance to visit the city that never sleeps!

Yours, Ni

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

12 Kommentare

  1. Oh ja, wie toll, die Reise geht weiter, diese Stadt ist einfach ein Traum und ich zähl jetzt wirklich schon die Tage, ich bin dir so dankbar, dass du uns auf deine Reise mitnimmst. Ich wünsche dir eine ganz fabelhafte neue Woche, ganz liebe Grüße, x S.Mirli
    http://www.mirlime.com

  2. Tolle, tolle Bilder. Einfach nur toll. Super, dass ihr so eine tolle Zeit hattet und wenn der Himmel so blau ist, dann sind die Bilder und der Aufenthalt ja gleich nochmal so genial. Ward ihr bei J.Crew am Rockefeller Ct. shoppen? Schönes Wochenende und LG Sabina

  3. Danke für den schönen Reisebericht! Die Stadt fasziniert immer wieder.
    Tolle Bilder auch! Das gibt wirklich Inspirationen auf ein comeback!
    Alles Gute und liebe Grüße
    Claudia

  4. Da müsste ich jetzt an London denken, dort gibt es auch so eine Art Museum auf einem alten Kriegsschiff. Toll und Papyrus hört sich gut auch nach einem Laden für mich an.
    Liebe Grüße Nicole

  5. Ein ganz toller Bericht über meine Lieblingsstadt New York. Da ich im Mai auch dort sein werde, ist meine Vorfreude noch größer geworden
    LG Andrea

  6. So tolle Bilder – ich möchte irgendwann auch wieder in den Big Apple 🙂 Wir waren vor 10 Jahren zu Weihnachten und es war ein unvergesslicher Aufenthalt!

    Liebe Grüße,
    Petra

    http://www.homeofhappy.at

    • Alnis fescher Blog

      Hallo liebe Petra!
      Ich war auch vor ein paar Jahren zu Weihnachten in NY und es war so wunderschön, unvergesslich!
      Liebe Grüße an dich, auf ein baldiges Wiedersehen
      Nicole

  7. 🙂 LIebe Ni,
    ein schöner Reisebericht und ja, ich würde am liebsten sofort meine Koffer packen.
    Was habt Ihr bloß für ein Glück mit dem Wetter gehabt – zwar kalt, aber keine Schneestürme.
    Einen schönen Tag und liebe Grüße 🙂

    • Alnis fescher Blog

      Das Wetter war Gott sei Dank auf unserer Seite, eine Woche später und wir wären nicht mehr nach Hause gekommen!
      Liebe Grüße und einen wunderbaren Mittwoch
      Nicole

Kommentar verfassen