Lässiges Frühlingsoutfit auf Vrsar

Lässiges Frühlingsoutfit auf Vrsar

Vor nicht allzu langer Zeit waren wir für ein paar Tage im wunderschönen Istrien, genauer gesagt auf der Halbinsel Vrsar, wir haben darüber ausführlich berichtet. Leider spielte das Wetter etwas verrückt und so war es outfittechnisch nicht ganz einfach. Da wir aber mit dem Camper reisen, kein Problem, ich habe immer mehr mit, als ich eigentlich brauche. Außerdem war es unsere erste Reise mit Azzurro und so wanderte in den Kleiderschrank mehr hinein, man weiß ja nie!

Lässiges Frühlingsoutfit auf Vrsar

Lässiges Frühlingsoutfit auf Vrsar

Lässiges Frühlingsoutfit auf Vrsar

Es waren warme, aber auch kühle Tage. Morgens noch recht kalt, mittags konnte man schon gemütlich am Strand liegen. Ich bin im Urlaub auch gerne gemütlich unterwegs, so habe ich mich an diesem Tag für ein lässiges Outfit entschieden.

Eine bequeme Jogger Pants (auch darüber gab es bereits einen Beitrag) mit Bündchen und seitlichen Streifen, dazu ein Shirt und mein Kapuzensweater, der mit mir immer auf Reisen geht, ein schickes Tuch und meine Fendi, das wars dann auch schon. Frei nach dem Motto, weniger ist mehr!

Lässiges Frühlingsoutfit auf Vrsar

Lässiges Frühlingsoutfit auf Vrsar

Lässiges Frühlingsoutfit auf Vrsar

Sonnenbrille: Kiwi Italien;
Tuch: Italien;
Sweater: Gap;
Shirt: H&M;
Tasche: Fendi;
Hose: Zara;
Sneakers: Coach;

Yours, Ni

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

3 Kommentare

  1. Wie gut, dass Du für alle Fälle gerüstet warst. Es scheint sehr stürmisch gewesen zu sein. Im Urlaub mag ich es auch gern lässig.

    Liebe Grüße Sabine

  2. 🙂 Sehr entspannte Fotos, liebe Nicole!
    Das muss ein herrlicher Urlaub gewesen sein.
    Liebe Grüße
    Claudia 🙂

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.