Das letzte Sommerkleid 2016

Die schönen warmen Tage haben wir noch genutzt, um am Graben in der Wiener Innenstadt ein paar letzte sommerliche Fotos zu machen. Da mein Mister und ich gerade auf dem Weg zu einem Pressefrühstück waren und auch noch nicht die für den ersten Bezirk typischen Touristenströme unterwegs waren, hat es ganz gut gepasst und wir haben dieses Outfit fotografiert. Leider waren am Morgen die Lichtverhältnisse noch nicht wirklich toll und so sind die Fotos nicht ganz einwandfrei geworden. Da ich Euch aber unbedingt mein neues Kleid zeigen wollte, musste ich es in Kauf nehmen, dass das Bildmaterial nicht ganz perfekt ist.

We used the last couple of warm days to take a few nice summery shots at Graben in the inner city of Vienna. My Mister and I were on the way to a press breakfast and since the streets of Vienna were still quite empty that early in the morning, we decided to take these pictures. Unfortunately the light was quite mundane that day so the pictures did not turn out the way we had hoped. But I really wanted to show you my dress so I had no choice but to simply live with the slightly less than perfect images.

alnis-nude-rosa-summer-dress-2

Nun zu meinem Kleidchen. Ich bin eigentlich nur zu Zara gegangen mit dem Gedanken, nun endlich meine bestickte Culotte zu kaufen. Als ich dann so meinen Blick schweifen ließ, sah ich dieses hübsche Ding. Mein erster Gedanke war, „Geh bitte, jetzt im Herbst willst Du Dir noch ein luftiges Sommerkleid kaufen? Bitte tu es nicht.“ Der innere Schweinehund hat gewonnen, wie bei mir leider viel zu oft und schon war es in meiner Einkaufstüte, die Culotte natürlich auch.

About my dress. I actually went to Zara only to buy my embroided pair of culottes. When I looked around I my eyes caught a glimpse of this pretty little thing. My first thought was, „Come on, you want to buy a summer-dress in autumn? Please don’t.“ Well, my shopaholic-self won, as it happens so often, and it went right into my bag, just like the pair of culottes.

alnis-nude-rosa-summer-dress-3

Mir gefiel der luftige Schnitt mit der leichten Raffung sofort und auch der sanfte Farbton. Ich würde fast sagen, ein wahrer Allrounder. Das Kleid kann getrost abends zu einem Konzertbesuch, aber auch im Alltag gut getragen werden. Man ist damit einfach gut angezogen, ohne gleich aufgebrezelt zu wirken.

I liked the airy cut with the delicate gathers as well as the colour. I’d almost say, a true all-rounder. You can easily wear this dress at night to a concert, as well as during the day for casual business. It simply makes you look sharp without seeming overdressed.

alnis-nude-rosa-summer-dress-4

Eigentlich trage ich sehr selten Kleider, bin doch eher der Hosentyp, aber dieses hier ist super bequem und an heißen Tagen wirklich der perfekte Begleiter. Die verspiegelte Sonnenbrille von Sassyclassy gibt dem Look noch das gewisse Etwas, findet Ihr nicht auch?

To be honest, I don’t wear dresses often, I’m more of a trousers-person, but this one is really comfortable and the perfect companion on warm summer days. The mirrored glasses by Sassyclassy give this look a little more pep, don’t you think?

alnis-nude-rosa-summer-dress-6

Kombiniert habe ich das Kleid mit einer im gleichen Farbton gehaltenen O Bag aus Italien. Ihr wisst ja, ich mag diese Taschen ganz besonders gerne und habe sie schon in einigen Farben. Der schöne creme-färbige Seiden/Kaschmir Schal von Faliero Sarti ergänzt das Outfit wirklich perfekt. Die weißen Schuhe (wer uns auf Instagram folgt, kennt sie natürlich schon) habe ich mir im Sale ebenfalls bei Zara gekauft, leider sind sie mir eine Spur zu groß, aber wenn ich mir das kleine Riemchen etwas mit Haarspray besprühe, hält es sehr gut.

I combined the dress with an O Bag from Italy in the same colour tone. You know I really like these bags, I already have quite a few of them. The lovely cream-coloured silk/cashmere scarf by Faliero Sarti complements this outfit nicely. The white shoes (if you follow us in Instagram, you should have seen these already) were a bargain at the Zara sale, they are a little bit to big for me though, but a little bit of hairspray on the straps takes care of that.

alnis-nude-rosa-summer-dress-5

Sonnenbrille / sunglasses: Sassyclassy;
Kleid / dress: Zara;
Schal / scarf: Faliero Sarti;
Tasche / bag: O Bag Italien / Italy;
Fake Fur Pommel / fake fur tag: Italien / Italy;
Uhr / watch: Citizen;
Schuhe / shoes: Zara;

Location: Wiener Innenstadt, Graben;

Yours, Ni

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

12 Kommentare

  1. Schönes, elegantes Kleid, das dir ausgezeichnet steht! Gut, dass du dich für dieses Kleid entschieden hast. Die Schuhe und Tasche haben es mir auch besonders angetan!
    LG
    Claudia

    • Alnis fescher Blog

      Das Kleid ist so leicht und luftig, ich liebe es ganz besonders! Leider ist der Sommer nun vorbei und ich kann es nicht mehr tragen, aber im nächsten Jahr, wird es wieder ausgeführt!
      Ein wunderschönes Wochenende und herzliche Grüße
      Alnis

  2. Dein letztes Sommerkleid ist wunderschön und ich mag es sehr, wie Du es kombiniert hast!
    xx Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

  3. Sehr hübsch. Schade, dass sich der Sommer schon verabschiedet hat. Aber der nächste kommt bestimmt. Und dann kannst Du Dein Kleid wieder anziehen 🙂

    Liebe Grüße Sabine

    • Alnis fescher Blog

      Ich freue mich schon sehr auf den Herbst, darum fällt mir der Abschied vom Sommer nicht so schwer!
      Liebe Grüße
      Alnis

  4. Tanjas Bunte Welt

    Ein wirklich schönes Kleid und der Schnitt ist raffiniert. Je nach Kombi kann man es zu jedem Anlass anziehen. Das du da nicht daran vorbei gehen konntest, verstehe ich voll und ganz
    Liebe Grüße

  5. Das Kleid steht dir sehr gut! Mit den gebräunten Beinen kannst du es auf jeden Fall gut tragen! Und die Schuhe finde ich auch super!

  6. Und wie gut du daran getan hast, das Kleid doch noch zu kaufen. Ach ich kenn das so sehr, immer gegen Ende des Sommers finde ich noch die schönsten Sommerkleider- und schuhe und versuche mich auch immer zu bremsen, aber wie du mit dem Kleid beweißt, ab und zu macht es Sinn auch einfach einmal nicht vernünftige Entscheidungen zu treffen. Die Farbe steht dir so fabelhaft mit der gebäunten Haut und vielen Dank für den tollen Tipp mit dem Haarspray, das werde ich mir auf alle Fälle merken. Wie immer ein wunderschöner Look und ich bin mir sicher, das Kleid wird auch im nächsten Sommer noch ganz ganz oft getragen. Ich wünsche euch noch einen ganz fantastischen Start in die neue Woche, alles Liebe und allerliebste Grüße, x S.Mirli (http://www.mirlime.com)

    • Alnis fescher Blog

      Vielen Dank! Ich mag das Kleid total gerne, leider habe ich es jetzt endgültig in den Winterschrank geben müssen, aber ich bin mir sicher, im nächsten Jahr wird es wieder ausgeführt!
      Liebst
      Alnis

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .