Weihnachstshopping in der Avenue Montaigne

Wenn man so wie wir kurz vor Weihnachten nach Paris fährt, ist natürlich ausgiebiges Shopping angesagt.

Unter Anderem mussten wir natürlich auch die Avenue Montaigne besuchen.

Eine sehr exklusive und mondäne Einkaufsstraße in einem wunderschönen Viertel von Paris.

Natürlich ist so Manches, was es hier zu kaufen gibt, nicht ganz erschwinglich, aber schon alleine die herrlich dekorierten Auslagen sind zum Dahinschmelzen und einfach einen Besuch wert.

1-DSC_0066

1-DSC_0098

1-DSC_0118

1-DSC_0112

1-DSC_0085

1-DSC_0069

1-DSC_0064

Was haltet Ihr von dem schönen Einkaufskorb von Chanel? Mit diesem ließe es sich sicher großartig weiter shoppen 😉

1-DSC_0057

1-DSC_0063

1-DSC_0060

1-DSC_0059

1-DSC_0055

1-DSC_0054

1-DSC_0052

1-DSC_0050

1-DSC_0049

1-DSC_0043

1-DSC_0042

1-DSC_0036

Das erst neu renovierte Hôtel Plaza – Athénée in der Avenue Montaigne.

1-DSC_0032

Die Auslagen von Valentino sind einfach traumhaft.

1-DSC_0030

1-DSC_0029

1-DSC_0028

1-DSC_0026

Wir hoffen Euch mit diesen schönen Bildern etwas in Weihnachtsstimmung gebracht zu haben, denn uns ist es auf jeden Fall so ergangen.

Ni

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

6 Kommentare

  1. Pingback:Paris: Von Chanel, Ladurée & Co. | Alnis fescher Blog

  2. Pingback:Ein bisschen Frühling im Winter | Alnis fescher Blog

  3. Die Chanel Deko ist ein Traum! Seid Ihr auch in dem Eckladen gewesen? Dort werden immer ganz besondere Kunstwerke gezeigt. LG

  4. Die Auslagen sind so schön dekoriert, da sieht man, dass das mit Liebe gemacht wurde.

Kommentar verfassen