Weight Watchers, Woche 9-12

Hallo, Ihr Lieben!

Hello my friends!

Marine Look im Kurpark Baden bei Wien

Den letzten Weight Watchers Termin im Juni konnte ich nicht mehr besuchen, da ich für ein paar Tage in Hamburg war und so ging es für mich in ein neues und spannendes Monat, den Juli.

Eigentlich habe ich mich schon ein bisschen gefürchtet, Urlaub ist immer so eine Sache. Ihr kennt das ja sicher alle, ein wunderbares Frühstücksbuffet und schon sind alle guten Vorsätze über Bord. Zu Beginn unserer Reise sah es auch fast so aus, das Buffet im Hotel war wirklich ganz ausgezeichnet und wir konnten aus dem Vollen schöpfen. Auch ein Gläschen Sekt haben wir uns gegönnt, warum auch nicht! Wie es bei Städtereisen so ist, man spaziert den ganzen Tag herum, ohne dabei nur einmal an Essen zu denken, so ist es auch bei mir gewesen. Erst als wir wieder im Hotel waren, ist mir aufgefallen, dass ich den ganzen Tag über nichts gegessen habe. Viel Bewegung und wenig Nahrungsaufnahme führten bei mir wieder zu einer kleinen Gewichtsabnahme. Meine Trainerin und mich hat es gefreut.

I was not able to attend my last WW meeting in June because I went to Hamburg for a couple of days and so I was really looking forward to a new, exciting month, July.

To be honest I was a bit anxious, vacations are quite a difficult thing. You all know it, there’s a beautiful breakfast buffet and all your resolutions go out the window. At first things looked like they were going to turn out that way, the buffet at our hotel was amazing, we really had everything you could wish for. We even had a glass of champagne, why not! When you’re doing a city tour you usually end up walking around all day, not once thinking about food, as did I. It only occured to me that I had not eaten anything all day when we finally came back to our hotel in the evening. All that exercise and not a lot of eating made me lose a bit more weight. My trainer was quite happy about that.

Binnenalster und Maritimes Museum Hamburg

Vergangene Woche war ich für ein paar Tage in Berlin, auch hier das gleiche Spiel. Ich bin Tagsüber einfach nicht zum Essen gekommen, natürlich muss ich meine Points verbrauchen und das habe ich dann meistens bei einem guten Abendessen auch getan. Gleich nach meiner Ankunft in Wien bin ich dann auch wieder zu den Weight Watchers gegangen, ein Kilo war weg!

In der Zwischenzeit sind es schon 8 Kilo, die ich bis jetzt verloren habe, mein Zielgewicht kommt immer näher!

Last week I went to Berlin for a few days, the same thing happened there. During the day I just did not have enough time to eat, of course I have to use up all my points, which I usually did with a healthy dinner. After returning to Vienna I went back to the Weight Watchers and to my excitement I had lost another two pounds!

By now I’m down approximately 16 pounds, finally approaching my desired weight!

Landungsbrücke und Hafencity Hamburg

Tja, diese letzte Woche war nicht meine beste! Auf der Waage verbuchte ich ein Plus von 0,3 Kilo, was mich aber auch nicht wirklich verblüffte. Es waren essenstechnisch ein paar harte Tage, zwei Events inklusive Burgertasting und Bloggerfrühstück, außerdem gesellten sich noch zwei Geburtstagsfeiern und Grillabende dazu.

Well, this last week was not my best! I had gained about 0,6 pounds, which did not really surprise me. Quite a few tough days when it comes to food, two events, including a burger tasting and blogger breakfast, as well as two birthday parties and barbecues.

Weight Watchers, Woche 9-12

Eigentlich bin ich froh, dass ich nicht noch mehr zugenommen habe. Sportlich war ich brav unterwegs und das hat mir, so denke ich, diese Woche gerettet, wobei der Muskelaufbau auch nicht von schlechten Eltern ist.

Ich beende nun den Juli mit einer Abnahme von insgesamt 7,5 kg.

To be honest I’m quite happy that I did not gain much more weight. As far as exercise goes I was quite active this week, which was probably what ended up saving me, even though it also contibuted to muscle development.

I’m leaving July with a loss of about 15 pounds.

Yours, Ni

Merken

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

12 Kommentare

  1. thecosmopolitas

    Hut ab, meine liebe! Ich respektiere es sehr, wenn sich jemand vornimmt, abzunehmen, und es wirklich auch durchzieht. Die 0,3 Kilo sollen dir bitte keine Sorgen machen. Wo du schon so viel abgenommen hast, ist das ja gar nicht bemerkbar ^^. Mach weiter so!

    <3 Sara von http://www.thecosmopolitas.com

    • Vielen lieben Dank für deine nette Worte. Du hast schon recht, nur wenn du dann bei den WW auf der Waage stehst und sie zeigt eine Zunahme, dann bist du trotzdem frustriert, aber in der Zwischenzeit habe ich schon wieder ordentlich abgenommen!
      Ich wünsche dir einen wunderschönen und sonnigen Dienstag und ganz liebe Grüße
      Alnis

  2. Das klingt echt gut und ermutigend! Leider gehört bei mir zu einer Städtereise irgendwie auch gutes Essen dazu… Laufen allerdings auch…

    • Vielen lieben Dank für deine netten Worte! Das stimmt schon, auf Städtereisen gut Essen liebe ich natürlich auch, aber jetzt wo es bei mir so gut läuft, kann ich auch ein bisschen verzichten, aber glaube mir, leicht ist es mir nicht gefallen!
      Ganz liebe Grüße an dich
      Alnis

  3. Na, das ist doch großartig! 7.5 kg muss man erstmal schaffen und Du hast es geschafft!
    Ich schaffe das nicht – im Gegenteil. Anstatt 2 kg abzunehmen, wie gewünscht (wohlgemerkt innerhalb des letzten HALBEN JAHRES!) habe ich 2 zugelegt. Dumm gelaufen … 😉

    Also: Sei stolz und entspann Dich!

    LG
    Gunda

  4. Dazu kann ich Dir nur gratulieren. Insgesamt ist das ein toller Erfolg, auch wenn es einmal eine nicht so gute Woche gibt. Das Gesamtpaket scheint zu funktionieren. Weiter so!

    Liebe Grüße Sabine

    • Liebe Sabine, danke dir für deine netten Worte, ach es wird schon, so eine Sache braucht Zeit, aber ich habe mir da auch kein Zeitlimit gesetzt, mal sehen wann es soweit ist!
      Liebe Grüße an dich und einen wunderschönen Montag Nachmittag
      Alnis

  5. Tanjas Bunte Welt

    Das ist ein tolles Ergebnis und du kannst stolz sein. Es ist aber auch schwer mit den guten Essen wenn man auf Urlaub oder Kurztrips ist
    Liebe Grüße
    Tanja

Kommentar verfassen