Unser Weihnachtsfrühstücksmüsli mit Chia-Samen

N’oats Porridge Vanillekipferl und Chia-Samen sind für uns ein perfekter Start in den Tag.

Leider gibt es das Vanillekipferl Müsli von mymuesli nur für kurze Zeit, also in der Adventzeit.

Die so hoch gepriesenen Chia-Samen (auch Al’s liebe Kollegin schwört darauf) wollten wir natürlich auch ausprobieren und haben uns deshalb gleich eine Dose im Reformhaus Staudigl (mehr von Staudigl gibt es bei “STAUDIGL” Naturpafümerie!) zugelegt.

image

Anfangs waren wir doch etwas misstrauisch über den Inhalt der Dose, der so wirklich eigenartig aussah.

Ein bisschen wie Mohn oder Blumensamen.

image

 

Da wir aber schon sehr viel über Chia-Samen gelesen hatten – wie gesund er denn sei – haben wir uns dann doch darüber getraut und ihn zubereitet.

image

Die Zubereitung erfolgt so:

Ca. 120ml Wasser oder Milch, man kann aber auch beides nehmen;

15g Vanillekipferl Müsli von mymuesli (mehr von mymuesli gibt es bei mymuesli – der perfekte Start in den Tag!);

15g Chia Samen, aber auf keinen Fall mehr, denn das würde abführend wirken.

Zum Süßen verwenden wir eigentlich nur das Bio-Süße-Gewürz von Sonnentor.

Das Ganze ca. 10 Minuten köcheln lassen und anschließend mit Obst, wir verwenden gerne Apfelmus, servieren.

image

Und es schmeckt so köstlich, wir können davon gar nicht genug bekommen und es sättigt wirklich sehr.

Chia-Samen sind kräftigend und regulierend.

Für die alten Maya waren Chia-Samen Grundnahrungsmittel und Heilmittel. Inzwischen ist auch Europa auf das Superfood aus Mexiko aufmerksam geworden.

image

Die kleinen Samen haben es in sich:

Mit ihrem Gehalt an Atioxidantien, Kalzium, Kalium, Eisen, Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren stellen sie manch anderes bewährtes Lebensmittel in den Schatten.

Alni

In freundlicher Zusammenarbeit mit mymuesli.
In friendly collaboration with mymuesli.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

3 Kommentare

  1. Ich habe die Chiasamen auch schon ausprobiert und finde sie toll. Ich mische sie immer mit Roggen- und Haferflocken und einem halben Apfel. In Wasser aufgekocht und eine Prise geriebene Vanilleschote darüber und es wird ein echtes Kraftfrühstück.

  2. Pingback:mymuesli – Blaubeer Vanille Granola | Alnis fescher Blog

Kommentar verfassen