Umziehen oder anlassen?

Umziehen oder anlassen?

Neulich, early in the morning, nämlich 6 Uhr Früh, schlupfe ich in mein Outfit für’s Büro. Ich stelle mir meistens bereits am Vorabend meinen Look für den nächsten Tag zusammen. Das erspart viel Zeit, meistens! Außer die Wetterpropheten haben wieder mal nicht ordentlich in den Himmel geguckt und eine falsche Prognose erstellt. Das geht schon mal gar nicht und kann meinen Zeitplan ziemlich durcheinander bringen. So eben auch an besagtem Morgen, nur, dass da alles, vom Wetter her und von meinerseits, zur besten Zufriedenheit war. Den Look fand ich cool, fast schon perfekt. Culottes gestreift, dazu einen Pullover mit Dots, farblich perfekt abgestimmt, untenrum rote Sneakers. Es lief eben einfach gut.

Umziehen oder anlassen?

Bis, ja genau, bis ich in das Blickfeld meines Mitbewohners (sprich Mann des Herzens) gelangte. Allein der Blick ließ nichts Gutes erwarten und da hörte ich schon: „Wo trittst Du heute auf?“ Im Büro. Frage nie einen Mann, ob er etwas auszusetzen hat. Echt nie!! Dieses Ding, das nicht weiß, ob es Hose oder Rock sein möchte, hässlich (aber hallo!!). Macht gar nichts für die Figur einer Frau, außer sie ist über 1,80m etc. etc. So. da stehe ich nun, ich armer Tor, und bin gar nicht mehr sicher, wie zuvor (von Goethe geklaut… fast…). Nun stellt sich die Frage: Umziehen oder doch so die Flucht ins Büro ergreifen und abwarten, wie das Augenrollen dort sein wird?

Ziehe ich mich um, wird es ein Dilemma mit Chaos im Schrankraum. Bleibe ich so, kann es sein, dass ich mich den ganzen Tag in den Klamotten nicht wohlfühle, obwohl ich eigentlich sehr selbstbewusst in Sachen Styling bin. Entscheide ich mich für Look Trauerweide oder Hurra-hier-bin-ich? Soviel kann ich sagen, dass es in solchen Fällen normalerweise kein Foto für mich gibt.

Umziehen oder anlassen?

Ich stelle mir die Frage, warum lasse ich mich immer wieder durch einen Blick, einen Kommentar oder einen Anlass verunsichern? Stehe mit beiden Beinen fest im Leben, lasse mich nicht so schnell aus der Fassung bringen, trage was und wie es mir gefällt und dann gibt es eben diese Tage oder Momente, wo ich mit Kritik nicht gut umgehen kann. Das sind dann auch diese fiesen Tage, an denen dann aber auch gar nichts klappt. Da ist es am Besten, man verkriecht sich oder geht shoppen. Vielleicht was Gestreiftes mit vielen Punkten, gleich riesen groß?!

Umziehen oder anlassen?

Kennt doch ein jeder diese Situation, oder? Wie geht Ihr damit um?

Was ich damit eigentlich aufzeigen möchte: Wenn es gut geht, hat man mit kleinen Problemen ein Problem. C’est la vie … so ist das Leben.

Yours, Evelin

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

8 Kommentare

  1. Liebster Max,
    Also ich kann Dir dazu Geschichten erzählen, Du machst dir kein Bild … ja ich frage nie den Mann… erwarte auch kein Konpliment, wenn es kommt .. toll… aber ich finde mich ja toll!!! ‍♀️ Und ich mach es für mich! Genau wie Du! Und mein lieber Scholli… du sahst soooo toll aus…. also please Go for it❤️❤️❤️ Alles Liebe und Umärmelung dein Moritz

    • Liebste Leonie(Moritz)
      Dass ich gerne Deine Kleidermotte wäre, das Thema ist ja gepongt. Ob das Outfit so ok ist, würde ich nie fragen, Du müsstest mal den Gesichtsausdruck dieses Herrn bei mir am Frühstückstisch sehen. Da schießt ein WAS?! guckst Du von selbst über meine Lippen, so fest kann ich gar nicht darauf beißen…. Aber keine Angst ich mache, dennoch weiter… Es wird ja schon von mir erwartet, angeblich steht die weibliche Nachbarschaft nur deswegen zum Haus und Hofgetratsche im Foyer. Freue mich über Deinen Besuch und Kommentar riesig und hab ein schönes Wochenende
      Deine MotteMax

  2. Die Kombi ist sehr cool und die Culotte gefällt mir sehr gut! Abends stelle ich auch immer meinen Look für den nächsten Tag zusammen, aber manchmal kommt es vor, dass ich dann noch etwas andere .-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

    • Genauso geht es mir auch. Es ist schön zu hören, dass es anderen auch so geht und ich nicht allein damit bin. Vielen lieben Dank liebe Melanie für Deinen Kommentar und liebe Grüße

      Evelin

  3. Das Outfit sieht MEGA aus. Von oben bis unten. Würde ich auch so tragen. Ich behalte meine Sachen an, wenn ich mich darin wohlfühle. Aber das bringt einen schon mal aus dem Konzept.

    Liebe Grüße Sabine

    • Sabine Du sagst es, das kann einen schon mal durcheinander bringen. Herzlichen Dank für Dein Feedback für mein Outfit und ich werde es definitiv wieder so tragen. Für Dich ein wunderbares Wochenende.

      Ganz liebe Grüße
      Evelin

  4. Dein Look gefällt mir sehr, sehr gut! Und Culottes liebe ich auch total (egal was mein Mann sagt! ;)), wirklich super kombiniert!:)
    Siehst super aus und der Look ist einfach klasse!
    Liebe Grüße und schönes Wochenende!
    Claudia

    • Liebe Claudia,
      freue mich, dass Dir gerade dieser Look so gut gefällt. Wenn ich alleine aus dem Haus gehe, dann lasse ich mir selten vom Mann etwas sagen, aber ich denke, wenn die Tagesverfassung nicht stimmt, dann kann schon der kleinste Blick einen aus dem Konzept bringen. Gott sei Dank, gibt es auch diese kleinen eigentlich lächerlichen Problemchen, damit wir darüber schmunzeln können.

      Auch für Dich ein schönes Wochenende.
      LG Evelin

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.