Schrammelklangfestival

Es ist zwar schon ein Weilchen her, aber ich möchte Euch keinesfalls die Impressionen des Schrammelklangfestivals am Herrensee vorenthalten.

Im wunderschönen Waldviertel fand von 4. bis 6. Juli 2014 das 8. Schrammelklangfestival in Litschau am Herrensee statt. Rund um den See wurden insgesamt 7 Bühnen aufgebaut, die untertags bespielt wurden. Am Abend fanden die Konzerte von Größen der Szene wie zB Roland Neuwirth im Herrenseetheater statt.

Beim Ankommen begrüßten uns schon die ersten Klänge vom Duo Hodina-Havlicek mit Traude Holzer im Herrenseetheater.

Unser Programm startete mit der „Wiener Tschuschenkapelle“ bei der Fischerhütte.

WP_20140705_011

Danach fuhren wir mit einem Boot zur anderen Seeseite und ließen uns mit den köstlichen Schmankerln verwöhnen.

WP_20140705_014

Am Schrammel.Floß erheiterte Eva Billisich mit ihrer sympatischen und offenen Art die Gemüter. Begleitet wurde sie von der „derrischen Kappelln“.

WP_20140705_017

Sie wurde abgelöst von den 4 jungen „Klangvierterl“, die einen Hauch von Klassik und Kammermusik nach Litschau brachten.

WP_20140705_020

Auf der idyllischen Waldbühne sorgte da Duo „Wiener Brut“ – Vater und Tochter – für Lacher.

WP_20140705_024

Das Abendprogramm wurde dann von „Roland Neuwirth und die Extremschrammeln“ und „Die Blues-Schrammeln“ gestaltet.

Trotz des kurzzeitigen Gewitters war es ein sehr gelungener Tag. Besonders beeindruckt hat mich die liebevolle Gestaltung der Bühnen und des Schrammelpfades.

WP_20140705_005

Das Schrammelklangfestival ist sehr empfehlenswert und wird mich 2015 sicherlich wieder sehen.

Al

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen