Rast- und Ruhelos

Kennt Ihr schon die Butterfly Twists?

Ich bin von Natur aus ein sehr rastloser Mensch. Kaum sitze ich irgendwo fünf Minuten, muss ich auch schon wieder aufstehen und etwas wirklich Belangloses tun und wenn ich nur eine Vase verrücke. Ich war immer schon so und das ist mir bis zum heutigen Tag auch geblieben.

Schon als kleines Kind schickte mich meine Mama zum Eiskunstlaufen, sogar an einigen Jugendmeisterschaften habe ich teilgenommen. Ich war immer auf Achse und sogar in die Ballettschule musste ich gehen. Es war zwar eine sehr anstrengende Zeit, machte aber auch richtig viel Spaß. Kein Wochenende war ich zu Hause, immer stand ich auf dem Eislaufplatz und das bis zu meinem 17. Lebensjahr.

I’m a restless person by nature. I can’t sit still for even five minutes, I always have to be doing something, even if I’m just moving items around. It’s always been like this with me, it doesn’t look like it’s about to change.

When I was little my mum made me go figure skating, I was even part of the youth championships. I was always on the move, I even had to attend ballet school. True, it was exhausting, but also a lot of fun. I didn’t have a single weekend to myself, I was always on the rink, until I turned 17.

Black lace top wandering through Paris

Nachdem ich die Eislaufschuhe an den Nagel hing, habe ich mit Basketball begonnen. Jeden Nachmittag ging ich zum Training, aber irgendwann war auch das vorbei und ich musste mir ein neues Hobby suchen.

After quitting ice skating I started to do basket ball. Every afternoon I played, but after a while this got old too and I had to find a new hobby.

Mailand, ich komme bald wieder!

Ich habe mich schon immer für fremde Länder und Kulturen interessiert und so begann ich schon in jungen Jahren zu verreisen. Meine Eltern unterstützten mich immer finanziell und so kam ich schon im Alter von 18 Jahren in den Genuss zahlreicher Reisen. Ein absolutes Highlight war, als ich mit meiner Mama meine erste Kreuzfahrt in den hohen Norden unternahm. Was war ich aufgeregt, Tage schon vor der großen Reise packte ich meinen Koffer.

I was always interested in foreign countries and cultures and so I started to travel early in my life. My parents were always there to back me up financially and so I had the privilege of travelling a lot at the age of 18. An absolute highlight for me was my first cruise up north with my mum. I was excited, I packed my bags days before the big trip.

Reggae and Beach

Von diesem Zeitpunkt an, beschloss ich, so oft wie nur möglich zu verreisen. Mein ganzes selbstverdientes Geld steckte ich in meine Reisen. Andere gaben es für Klamotten aus, ich für Urlaube.

From that moment on I decided to travel as much as I possibly could. I spent all my hard-earned cash on travels. Others spent it on clothes, I went on vacation.

Coffee on the beach

Dadurch habe ich als Teenager schon sehr viel gesehen und auch schon zahlreiche Seereisen unternommen. Bis zum heutigen Tag habe ich es auf 17 Kreuzfahrten gebracht. Mein Mister ist ebenfalls auf den Geschmack von Seereisen gekommen und so fahren wir fast jedes Jahr einmal mit dem Schiff.

Because of this, I saw many things when I was a teenager and I already had spent a lot of time on cruises. To this day, I have been on 17 of them. My mister has also joined the club and so we tend to go on a cruise almost every year.

Reggae and Beach

Ich habe mir sogar schon einmal überlegt, auf einem Ozeanriesen zu arbeiten, aber ich glaube es ist nicht wirklich ein Vergnügen auf einem Schiff zu arbeiten.

I even thought about working on one of the ocean giants, but I think it’s not really such a big joy to work on a ship.

White Blouse

Ich entwickelte auch eine große Leidenschaft für Städtereisen. Diese Art von Reisen liebe ich und mindestens zwei- bis dreimal im Jahr besuchen wir eine Stadt.

I have also developed quite the love for city trips. I love this type of journey, we visit a different city about two to three times a year.

Zartes Kaschmir im Blütenmeer

An den Wochenenden unternehmen wir gerne Wanderungen oder ich gehe Laufen, Nordic Walking ist nicht so meins.

On the weekends we like to go on hikes or sometimes I go jogging, Nordic Walking is not quite my thing.

Die Berge und ich

Ganz besonders freue ich mich schon auf das kommende Jahr, da geht es für mich im Februar auf eine große Reise, aber mehr verrate ich Euch noch nicht!

I’m really looking forward to next year, in Febuary I’m going on a big journey, but that is all I will say for now!

Yours, Ni

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

10 Kommentare

  1. Wow das sind echt viele Kreuzfahrten Nicole, aber ich verstehe dich. Ist wie wenn man Hummeln im Hintern hat. Aber Reisen, neues entdecken und erleben ist einfach wunderbar
    Und jetzt neugierig machen und dann nichts verraten *gg* bin schon gespannt
    Liebe Grüße

    • Alnis fescher Blog

      Hallo Tanja, ich danke dir für deinen ausgesprochen lieben Kommentar! Natürlich werde ich euch in ein paar Wochen von unserer nächsten großen Reise erzählen!
      Schönen Abend an dich
      Nicole

  2. Das ist enorm viel 17 Kreuzfahrten zu machen. Respekt! Ich finde es toll, dass du die Möglichkeiten hast und schon mit 18 viele Reisen machen konntest. Ich freue mich immer wieder deine Reiseberichte zu lesen und lasse mich gerne inspirieren. Städtereisen liebe ich auch sehr
    LG Andrea

    • Alnis fescher Blog

      Danke sehr liebe Andrea für deine netten Worte! Ich durfte schon, danke meiner Eltern, in jungen Jahren schöne Reisen machen, dafür bin ich ihnen auch unheimlich dankbar.
      Ich wünsche dir ein wunderbares Wochenende
      Nicole

  3. Ich habe diese Woche ein neues Zitat im Blog: „Gehe einmal im Jahr dorthin, wo du noch niemals warst „…(Dalai Lama)
    Das hast du so toll geschrieben! Auch ich liebe das Reisen und auch das Planen.
    Ich denke, dass es einfach eine Lebenserfahrung ist, die jeder einmal gemacht haben muss. Die Welt zu entdecken ist so fasziniert!
    Tolle fotos!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    • Alnis fescher Blog

      Ein schönes Zitat!
      Ich reise einfach unheimlich gerne und freue mich schon auf weitere neue Destinationen!
      Liebe Grüße
      Nicole

  4. Fantastic! Looking forward to read more about your travel adventures!

  5. Mir geht es ganz genauso! Das hab ich kürzlich auch mal wieder im Urlaub festgestellt, dass ich sehr rastlos bin und nicht „Nichts tun“ kann… Aber ich mach mir da keinen Kopf mehr, wozu muss man auch dauernd entspannen? Tolle Reisen hast Du bisher gemacht – ich wünsche Dir noch viele tolle Trips und Reisen! LG Maren

    • Alnis fescher Blog

      Ich kann mich auch nicht ändern, so bin ich und werde es bleiben!
      Ich wünsche dir einen schönes Wochenende und ganz liebe Grüße
      Nicole

Kommentar verfassen