Neuer Lebensabschnitt mit violettem Sommerkleid

Neuer Lebensabschnitt mit violettem Sommerkleid

Ihr Lieben! Ja, ich lebe noch und ja, ich bin noch immer Teil von Alnis fescher Blog. Ich weiß, es hat die letzten Wochen nicht so ausgesehen und ich wollte auch noch nicht zu viel verraten, aber nun bin ich zurück. Wie, schon wieder ein neuer Lebensabschnitt? Das werden sich vielleicht manche von Euch fragen. Denn erst vor einem Jahr habe ich Euch doch erzählt, dass ich mein Studium an der Universität Wien beginnen werde. Das ist auch weiterhin so und macht mir unglaublich viel Freude. So viel Freude, dass ich doch gleich auch noch ein zweites Studium begonnen habe – Geschichte.

Neuer Lebensabschnitt mit violettem Sommerkleid

Neuer Lebensabschnitt mit violettem Sommerkleid

Neuer Lebensabschnitt mit violettem Sommerkleid

Unter diesen Umständen war das letzte Semester zeitlich der blanke Horror, denn ich arbeitete auch noch nebenbei. Bereits da merkte ich allerdings, dass ich an meine Grenzen stoße und konnte mich nicht mehr so gut um den Blog kümmern. Nicole hat das allerdings wunderbar gemeistert und ich habe im Hintergrund weiterhin gewerkt, aber für eigene Blogposts hatte ich überhaupt keinen Kopf. Evelin sorgte dann für frischen Wind und die beiden haben das wirklich hervorragend gemacht. Chapeau, die Damen!

Neuer Lebensabschnitt mit violettem Sommerkleid

Neuer Lebensabschnitt mit violettem Sommerkleid

Neuer Lebensabschnitt mit violettem Sommerkleid

Nicole’s Geduld (und auch meine eigene) wurde allerdings auch in den vermeintlich erlösenden Sommerferien auf eine harte Probe gestellt, denn da tat sich der nächste große Meilenstein in meinem Leben auf. Endlich, nach zwei Jahren der verzweifelten Suche haben mein Monsieur und ich unsere eigenen vier Wände gefunden. Bereits während meiner Prüfungszeit ging die Planung los und innerhalb von nur drei Monaten haben wir nun geplant, renoviert, den Garten gepflegt und sind umgezogen. Mit wahnsinnig vielen fleißigen Helfern hat sich nun unser Traum erfüllt und wir leben nun in unserem eigenen Haus mit wunderschönem Garten. Obstbäume, Rosen und ein kleiner Teich machen uns jeden Tag unglaublich dankbar.

Allerdings war es auch eine extrem anstrengende und fordernde Zeit. Nun bin ich froh, dass es langsam weniger wird, ich mich im September wieder meinen Studien und Alnis fescher Blog widmen kann und wir den Herbst im eigenen Heim genießen können.

Neuer Lebensabschnitt mit violettem Sommerkleid

Neuer Lebensabschnitt mit violettem Sommerkleid

Neuer Lebensabschnitt mit violettem Sommerkleid

STOPP – HERBST?? Habe ich gerade Herbst gesagt? Halt, halt, halt, denn ich habe doch noch ein Sommerkleid für Euch! Nicole hat Euch ja bereits berichtet, dass wir am heißesten Tag des Jahres auf einem Event in der Blauen Lagune waren und Lillet in der sky53 Summer Lounge geschlürft haben. Allzu oft konnte ich heuer nicht die Arbeitskleidung gegen ein hübsches Kleid tauschen, aber an diesem Tag umso freudiger.

Ihr Lieben, ich freue mich, dass ich zurück bin und kann hoffentlich bald wieder viele schöne Blogposts zaubern. Bis dahin – immer schön fesch bleiben!

Sonnenbrille / sunglasses: Ray-Ban;
Kleid / dress: Forever21;
Tasche / bag: H&M;
Schuhe / shoes: Grüne Erde;

Yours, Al

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

6 Kommentare

  1. Herzlichen Glückwunsch zum neuen Zuhause! So ein Umzug kann ganz schön stressig sein! Ich freue mich sehr für dich, dass du es nun endlich geschafft hast und, dass du wieder hier bist!
    Du siehst in dem Kleid richtig klasse aus und du strahlst so schön auf den Bildern!
    Liebe Grüße,
    Claudia

  2. 🙂 Liebe Alexandra,
    da scheinst Du ja genau das gefunden zu haben, was Dir Spaß bringt und ganz „Deins“ ist. Besser kann es nicht sein.
    Viel Glück weiterhin und liebe Grüße
    Claudia 🙂

  3. das hört sich alles auch sehr stressig an!

    Dein Kleid finde ich ja wunderbar, eine tolle Farbe :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / Goldzeitblog

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.