Jubiläums-Feier: 30 Jahre Cuvée d’Or – Teil 2

[Einladung – Pressereise / Invitation – press trip]

Weiter geht es mit unserem zweiten Teil über die Pressereise nach Mörbisch. Teil 1 findet Ihr hier.

Jubiläums-Feier: 30 Jahre Cuvée d'Or - Teil 2

Jubiläums-Feier: 30 Jahre Cuvée d'Or - Teil 2

Das morgendliche Frühstücksbuffett, von der Tochter des Hauses liebevoll zubereitet, nahmen wir gerne auf der Terrasse ein. Auf Wunsch wurde ein köstlicher Franzzante Rosé – nach dem Hausherren Franz benannt – serviert. Wir waren im siebten Himmel.

Nach dem Frühstück stand eine Kutschenfahrt mit der lieben Evi auf dem Programm. Im flotten Galopp ging es in die Weinberge, wo uns Senior Chef Franz Schindler genaue Informationen über Anbau und Ernte der jeweiligen Rebsorten gab. Ich habe noch nie in meinem Leben so viel Fachkundiges über Wein und alles was damit zu tun hat erfahren wie hier. Natürlich wurde auch Interessantes rund um den Neusiedler See erzählt. Ein bisschen Weinbau, ein bisschen Geschichte.

English version will follow soon…

Jubiläums-Feier: 30 Jahre Cuvée d'Or - Teil 2

Jubiläums-Feier: 30 Jahre Cuvée d'Or - Teil 2

Jubiläums-Feier: 30 Jahre Cuvée d'Or - Teil 2

Im Nu war die Zeit gekommen, um eine kleine Rast zu machen. Es war Mittag und unsere Kutsche parkte auf einer kleinen Anhöhe mit tollem Ausblick auf den Neusiedler See. Leichte Weine, selbstgemachte Aufstriche und knuspriges Gebäck wurden serviert.

Anschließend ging es auch schon wieder zurück zum Weingut, wo uns der Junior Chef erwartete. Wir wurden in die heiligen Hallen, den Weinkeller, geführt. Vieles wurde erzählt und natürlich auch verkostet. Unser Probierglas Blaufränkisch „Selection“ 2016 kam mit Hilfe eines Weinhebers direkt aus dem Fass! Kostbare Weine lagern hier in Barrique Fässern und warten auf ihren Einsatz. Der kleine Rundgang war außerordentlich interessant und aufschlussreich.

Jubiläums-Feier: 30 Jahre Cuvée d'Or - Teil 2

Jubiläums-Feier: 30 Jahre Cuvée d'Or - Teil 2

Am Abend erwartete uns aber ein besonderes Highlight: die kulinarischen Köstlichkeiten unter dem Motto „Wine & Dine“ aus der Küche des Privathotels Das Schmidt.

Ein geschmackvoll gedeckter Tisch mit einer eigens für uns gestalteten Speisekarte erwartete uns. Für die perfekte Weinbegleitung sorgte natürlich das Weingut Franz Schindler.

Zur Vorspeise gab es Kürbiscremesuppe mit knusprigem Zandermedaillon verfeinert mit Kürbskernöl, dazu ein wohl temperierter Sauvignon Blanc 2017.

Jubiläums-Feier: 30 Jahre Cuvée d'Or - Teil 2

Jubiläums-Feier: 30 Jahre Cuvée d'Or - Teil 2

Jubiläums-Feier: 30 Jahre Cuvée d'Or - Teil 2

Anschließend wurde uns ein Neusiedler See Welsfilet mit Parmesankruste, cremige Steinpilz-Tagliatelle mit Basilikumpesto und eine vorzügliche Cuvée D’Argent 2012 serviert.

Geschmorte Schweinswangerl in feiner Sauce von Blaufränkisch, Stampferdäpfel und grüner Spargel wurden uns als Hauptspeise kredenzt. Blaufränkisch Lehmgrube 2014 war die perfekte Weinbegleitung.

Als krönenden Abschluss wurde uns affinierter österreichischer Käse, Hart- und Weichkäse mit Chutney, Rosinen in Spätlese, Hausbrot und Butter serviert. Gereifter Rotwein ergänzte den krönenden Abschluss unserer Pressereise nach Mörbisch im wunderschönen Burgenland.

Jubiläums-Feier: 30 Jahre Cuvée d'Or - Teil 2

Wir möchten uns noch einmal recht herzlich für die wundervolle Einladung im Weingut Franz Schindler bedanken und können jetzt schon mit ziemlicher Sicherheit sagen, wir kommen wieder!

Yours, Ni

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

5 Kommentare

  1. Obwohl ich ja selbst (leider) kein Weintrinker bin, mag ich die Kultur rundherum. Ich habe selbst schon Weingüter besucht und sogar Weinverkostungen mitgemacht, einfach weil ich das so mag. Ein ganz wundervoller Event. Ich wünsch dir einen ganz fantastischen kleinen Freitag liebe Nicole, alles alles Liebe, x S.Mirli
    http://www.mirlime.com

    • Alnis fescher Blog

      Meine Liebe,
      ich habe in meiner Jugend auch keinen Wein getrunken, jetzt im Alter trinken wir schon sehr gerne ein gutes Tröpfchen!
      Herzliche Grüße nach Graz und einen wunderbaren und hoffentlich nicht zu verregneten Tag
      Nicole

  2. Wow, echt schöne Bilder! Da kann man ja neidisch werden. 😉
    Wunderschönes Erlebnis! Ich freue mich für euch!
    Liebe Grüße,
    Claudia

  3. Was für ein tolles Erlebnis. Ich kann mir gut vorstellen, warum es nicht der letzte Besuch dort war.

    Liebe Grüße Sabine

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.