Erster Modepalast im Wiener Künstlerhaus

Heute haben wir den Modepalast im Wiener Künstlerhaus besucht. Es waren vorwiegend österreichische Designer mit zusätzlichen Schwerpunkten auf finnischer Mode und sozial-ökofairer Fashion. Es wurde Vielfalt angeboten – Street Wear über Urban Couture bis zu High Fashion. Außerdem konnten sich hier Newcomer erfolgreich präsentieren.

Erster Modepalast im Wiener Künstlerhaus-1

Erste Station war für uns der kreative Schmuck von Joanna Zhou, der uns besonders beeindruckt hat. Hier konnten wir nicht vorbeigehen, ohne uns eine Makronenkette mitzunehmen.

Erster Modepalast im Wiener Künstlerhaus-2

Im Finnland Saal wurden wir auch fündig und haben dieses außergewöhnliche Shirt von Poola Kataryna erworben.

Erster Modepalast im Wiener Künstlerhaus-3

Den süßen Schmetterlingsring haben wir bei epic tm erstanden.

Wunderschöne Schuhe gab es bei reka vago und Milenika. Das Label Meisterkluft beeindruckte mit Mode für die Kleinen sowie mit klassischer Eleganz für die Großen. Ab Mai gibt es in der Zieglergasse 88-90, 1070 Wien den Shop Diba se Diva einer reizenden, jungen Designerin. Mit zart schwingenden Couturekleidern brachte uns ZOE by Inge Cecka zum Staunen.

Wir konnten einen wunderschönen Nachmittag in Wien genießen:

Erster Modepalast im Wiener Künstlerhaus-4

Schuhe: Jimmy Choo; Blazer: Zara; Jeans: American Eagle; Shirt: Guess; Brille: Primark

Erster Modepalast im Wiener Künstlerhaus-5

Schuhe: Primark; Leggings & Shirt: H&M; Jacke im Mod-Stil: David Watts; Sonnenbrille: Bijou Brigitte

Alni

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

3 Kommentare

  1. Pingback:Diba se Diva | Alnis fescher Blog

  2. Pingback:Diba se Diva | Alnis fescher Blog

  3. Pingback:We are the Mods! | Alnis fescher Blog

Kommentar verfassen